Einsatzleitwagen ELW 1

Überblick | Vorne | Mannschaftsraum | Geräteraum | Bautagebuch

  

  

      

    

    

 

Steckbrief:

Funkrufname: „Florian Aying 12/1“
Besatzung: 7 Mann

Fabrikat: Fiat Ducato

Aufbau: Compoint

Baujahr: 2012
Zul. Gesamtgewicht: 3,5 t

       

Der Einsatzleitwagen ist mit erweiterter Funkausstattung inkl. GSM-Überleiteinrichtung, Fax/Drucker/Scanner sowie mit Laptop und Einsatzführungssoftware "Fireboard" ausgestattet. In dem Fahrzeug wurde die komplette Digitalfunktechnik, sowie noch der Analog-Funk eingebaut. Die Sondersignalanlage und die Umfeldbeleuchtung ist komplett in LED-Technik. Die elektrische Markise ist abstützungsfrei und stellt somit am Boden kein Hindernis dar. Die fünf Sitze im

Mannschaftsraum wurden nachträglich durch den Aufbauhersteller eingebaut und optimiert an den Funk- und Besprech- ungstisch angepasst.

     
 

Bei Einsätzen dient das ELW 1 als Einsatzleitwagen, er fährt in der Regel als zweites Fahrzeug und bringt den Ein- satzleiter (Kommandanten oder Zugführer an die Einsatz- stelle). Über dieses Fahrzeug wird auch die Funkführung zwischen Einsatzleiter und Feuerwehreinsatzzentrale abgewickelt.

Weiterhin werden mit dem Laptop und der Einsatzführ- ungssoftware die Fahrzeuge, Einsatzkräfte und Ausrüst- ungen verwaltet und die Funkgespräche protokolliert.

     

    

nach oben